Freiwillige Feuerwehr Sassnitz Freiwillige Feuerwehr Sassnitz - gegründet 1903
   
Februar

EINSATZ: 30/20
Datum: 25.02.2020
Alarm: 13:03 Uhr
Einsatzende: 15:05 Uhr
Meldung: Sturmschaden, Baum auf Gebäude - Dorfstraße
Kräfte und Mittel: ELW1, TLF16/40 und DLK23/12 mit 10 Kameraden
Lage: Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Mit zwei MKS wurde die Gefahr beseitigt. Ein weiterer Baum musste auf Grund einer drohenden Gefährdung ebenfalls gefällt werden.

EINSATZ: 29/20
Datum: 25.02.2020
Alarm: 08:17 Uhr
Einsatzende: 08:55 Uhr
Meldung: Wohnungsbrand / Menschenleben in Gefahr - Rügener Ring
Kräfte und Mittel: ELW1, LF16/12, TLF16/40, DLK23/12 und MTW mit 27 Kameraden
weitere Kräfte: FFw Lietzow, FFw Sagard, FFw Binz, Rettungsdienst, Polizei
Lage: Vor Ort bestätigte sich Brandgeruch in einem Mehrfamilienhaus. Ein Trupp unter Atemschutz öffnete die betreffende Wohnung und konnte schnell Entwarnung geben. Es war keine Person in der Wohnung, es roch lediglich stark nach angebranntem Essen. So konnten die Wehren aus Sagard und Binz den Einsatz auf Anfahrt abbrechen. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben. Danke an alle Einsatzkräfte für die Bereitschaft!

EINSATZ: 28/20
Datum: 25.02.2020
Alarm: 03:24 Uhr
Einsatzende: 03:55 Uhr
Meldung: Notfall-Türöffnung - Klaipedaer Straße
Kräfte und Mittel: ELW1 und LF16/12 mit sechs Kameraden
weitere Kräfte: Rettungsdienst, Polizei
Lage: Wir öffneten die Wohnungstür und übergaben den Patienten an den Rettungsdienst.

EINSATZ: 27/20
Datum: 24.02.2020
Alarm: 16:52 Uhr
Einsatzende: 17:00 Uhr
Meldung: Baum droht umzustürzen - Ramitz
Kräfte und Mittel: DLK23/12 mit drei Kameraden
weitere Kräfte: FFw Bergen, FFw Binz
Lage: Einsatzabbruch auf Anfahrt.

EINSATZ: 26/20
Datum: 23.02.2020
Alarm: 08:55 Uhr
Einsatzende: 10:05 Uhr
Meldung: Baumsperre - Neu Mukran, Staphel
Kräfte und Mittel: ELW1, LF16/12 und DLK23/12 mit sieben Kameraden
Lage: Mehrere Bäume drohten auf die Straße zu fallen. Mit zwei MKS wurde die Gefahr beseitigt und die Bäume aufgearbeitet.

EINSATZ: 25/20
Datum: 22.02.2020
Alarm: 13:20 Uhr
Einsatzende: 14:20 Uhr
Meldung: BMA-Auslösung - Mukran, Iberdrola
Kräfte und Mittel: ELW1, LF16/12, TLF16/40, DLK23/12 und MTW mit 22 Kameraden
Lage: Schnell konnte Entwarnung gegeben werden. Angebranntes Essen löste die Brandmeldeanlage aus. Wir lüfteten den betroffenen Bereich und übergaben die Einsatzstelle an Verantwortliche.

EINSATZ: 24/20
Datum: 22.02.2020
Alarm: 07:13 Uhr
Einsatzende: 07:50 Uhr
Meldung: Notfall-Türöffnung - Gerhart-Hauptmann-Ring
Kräfte und Mittel: ELW1, LF16/12 und DLK23/12 mit 10 Kameraden
weitere Kräfte: Rettungsdienst
Lage: Wir öffneten die Wohnungstür und versorgten den Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

EINSATZ: 23/20
Datum: 22.02.2020
Alarm: 01:02 Uhr
Einsatzende: 01:40 Uhr
Meldung: Wasser lenzen - Litauische Straße
Kräfte und Mittel: ELW1, LF16/12 und GWG mit acht Kameraden
Lage: Geplatzte Warmwasserleitung in einem Mehrfamilienhaus. Das Wasser lief von der betreffenden Wohnung direkt in den darunter liegenden Heizungsraum. Wir öffneten die Tür mit dem Türöffnungswerkzeug und schieberten die Hauptleitung ab. Die Einsatzstelle wurde an den Eigentümer übergeben.

EINSATZ: 22/20
Datum: 16.02.2020
Alarm: 17:29 Uhr
Einsatzende: 18:05 Uhr
Meldung: BMA-Auslösung - Euro Baltic Mukran
Kräfte und Mittel: ELW1, LF16/12, TLF16/40, DLK23/12 und MTW mit 23 Kameraden
Lage: Auslösung der Brandmeldeanlage. Wir kontrollierten den betroffenen Bereich. Es handelte sich um eine Fehlauslösung.

EINSATZ: 21/20
Datum: 12.02.2020
Alarm: 21:17 Uhr
Einsatzende: 22:10 Uhr
Meldung: Baumsperre - Stubbenkammerstraße, L303
Kräfte und Mittel: ELW1, LF16/12 und DLK23/12 mit 13 Kameraden
weitere Kräfte: Polizei
Lage: Ein Baum war umgestürzt und lag quer über der Fahrbahn. Mit zwei MKS wurde die Baumsperre aufgearbeitet.


EINSATZ: 20/20
Datum: 12.02.2020
Alarm: 18:39 Uhr
Einsatzende: 19:00 Uhr
Meldung: Überschwemmung, Wasser lenzen - Gerhart Hauptmann Ring
Kräfte und Mittel: ELW1, LF16/12, TLF16/40, GWG und MTW mit 22 Kameraden
weitere Kräfte: Polizei
Lage: Aufgrund des starken Regens gab es eine größere Wasseransammlung, die aber keine Gefahr darstellte. Wir mussten somit nicht tätig werden und übergaben die Einsatzstelle an die Polizei.

EINSATZ: 19/20
Datum: 11.02.2020
Alarm: 17:03 Uhr
Einsatzende: 21:35 Uhr
Meldung: Tragehilfe, Personenbergung - Stubbenkammer, Steilküste
Kräfte und Mittel: ELW1, LF16/12 und 2xMTW (Höhenrettung)
mit 23 Kameraden
weitere Kräfte: FFw Sagard, Rettungsdienst, Polizei, Bestatter
Lage: Wir wurden zur Bergung einer leblosen Person alarmiert. Diese befand sich an der unteren Steilküste, zwischen der Ernst-Moritz-Arndt-Sicht und dem Kieler Ufer. Da aufgrund der Wetterlage keine Luftunterstützung angefordert werden konnte, musste die Person über unwegsames Gelände am Strand transportiert werden. Hierzu wurde zur Unterstützung die FFw Sagard hinzugezogen. Nach abschließenden Arbeiten wurde die Person an den Bestatter und die Polizei übergeben. Danke an alle Einsatzkräfte!


EINSATZ: 18/20
Datum: 11.02.2020
Alarm: 08:36 Uhr
Einsatzende: 08:55 Uhr
Meldung: Notfall-Türöffnung - Gerhart Hauptmann Ring
Kräfte und Mittel: ELW1, LF16/12 und DLK23/12 mit 10 Kameraden
weitere Kräfte: Rettungsdienst
Lage: Beim Eintreffen wurde die Tür durch den betreffenden Mieter selbständig geöffnet. Wir mussten nicht weiter tätig werden.

EINSATZ: 17/20
Datum: 10.02.2020
Alarm: 14:00 Uhr
Einsatzende: 14:33 Uhr
Meldung: Baumsperre - Drosevitz
Kräfte und Mittel: ELW1, LF16/12 und DLK23/12 mit sieben Kameraden
Lage: Beseitigung einer Baumsperre mit einer MKS.

EINSATZ: 16/20
Datum: 09.02.2020
Alarm: 01:51 Uhr
Einsatzende: 03:00 Uhr
Meldung: ausgelöster Rauchmelder - Rügener Ring
Kräfte und Mittel: ELW1, LF16/12, TLF16/40 und DLK23/12 mit 17 Kameraden
weitere Kräfte: FFw Sagard, Rettungsdienst, Polizei
Lage: Vor Ort bestätigte sich ein ausgelöster Rauchwarnmelder in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Ein Trupp unter Atemschutz brachte eine Mieterin aus der Wohnung und übergab diese an den Rettungsdienst. Als Ursache für die Rauchentwicklung wurde verbranntes Essen festgestellt. Die Wohnung wurde gelüftet und anschließend an die Polizei übergeben. Die FFw Sagard konnte den Einsatz auf Anfahrt abbrechen.

EINSATZ: 15/20
Datum: 04.02.2020
Alarm: 21:53 Uhr
Einsatzende: 22:25 Uhr
Meldung: Baumsperre - Buddenhagener Straße
Kräfte und Mittel: ELW1 und LF16/12 mit acht Kameraden
Lage: Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Ein Baum lag quer auf der Fahrbahn. Mit einer MKS wurde der Baum aufgearbeitet und die Straße geräumt.

Januar

EINSATZ: 14/20
Datum: 25.01.2020
Alarm: 17:08 Uhr
Einsatzende: 17:46 Uhr
Meldung: Ölspur - Fischerring
Kräfte und Mittel: ELW1, LF16/12 und TLF16/40 mit 15 Kameraden
weitere Kräfte: Polizei
Lage: Nach Erkundung und Kontrolle konnte keine Verunreinigung festgestellt werden. Einsatzabbruch.

EINSATZ: 13/20
Datum: 24.01.2020
Alarm: 18:56 Uhr
Einsatzende: 19:15 Uhr
Meldung: Hilfeleistung, Tragehilfe für RD - Litauische Straße
Kräfte und Mittel: ELW1 und LF16/12 mit 5 Kameraden
weitere Kräfte: Rettungsdienst
Lage: Wir unterstützten den Rettungsdienst beim Transport eines Patienten zum Rettungswagen.

EINSATZ: 12/20
Datum: 24.01.2020
Alarm: 12:13 Uhr
Einsatzende: 12:55 Uhr
Meldung: Notfall-Türöffnung - Rügener Ring
Kräfte und Mittel: ELW1 und LF16/12 mit acht Kameraden
weitere Kräfte: Rettungsdienst, Polizei
Lage: In einer Wohnung wurde ein medizinischer Notfall vermutet. Nach Öffnen der Wohnungstür wurde niemand vorgefunden, es handelte sich um einen Fehlalarm. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

EINSATZ: 11/20
Datum: 16.01.2020
Alarm: 18:49 Uhr
Einsatzende: 19:30 Uhr
Meldung: BMA-Auslösung - Euro Baltic Mukran
Kräfte und Mittel: ELW1, LF16/12, TLF16/40 und DLK23/12 mit 15 Kameraden
Lage: Ausgelöste Brandschutzklappen durch eine technische Störung. Wir kontrollierten den betroffenen Bereich und stellten die Brandmeldeanlage anschließend zurück.

EINSATZ: 10/20
Datum: 16.01.2020
Alarm: 18:37 Uhr
Einsatzende: 19:05 Uhr
Meldung: Hilfeleistung, Wasser lenzen - Bachstraße
Kräfte und Mittel: GWG mit drei Kameraden
Lage: Wasser-Rohrbruch in einer Wohnung. Wir stellten das Wasser ab und nahmen die Flüssigkeit mit dem Nasssauger auf.

EINSATZ: 09/20
Datum: 15.01.2020
Alarm: 05:33 Uhr
Einsatzende: 06:25 Uhr
Meldung: Notfall-Türöffnung - Klaipedaer Straße
Kräfte und Mittel: LF16/12 mit zwei Kameraden
weitere Kräfte: Rettungsdienst
Lage: Medizinischer Notfall hinter verschlossener Tür. Wir öffneten die Wohnungstür und übergaben den Patienten an den Rettungsdienst.

EINSATZ: 08/20
Datum: 09.01.2020
Alarm: 16:09 Uhr
Einsatzende: 16:53 Uhr
Meldung: BMA-Auslösung - Euro Baltic Mukran
Kräfte und Mittel: ELW1 und drei Kameraden
Lage: Von der Leitstelle wurden wir telefonisch über eine ausgelöste BMA informiert. Aufgrund eines technischen Defekts löste die Anlage aus. Wir stellten die BMA zurück und übergaben die Einsatzstelle an den Haustechniker.

EINSATZ: 07/20
Datum: 07.01.2020
Alarm: 14:00 Uhr
Einsatzende: 14:35 Uhr
Meldung: Tragehilfe für RD - Johannes-Brahms-Straße
Kräfte und Mittel: ELW1 und TLF16/40 mit fünf Kameraden
weitere Kräfte: Rettungsdienst
Lage: Wir unterstützten den Rettungsdienst beim Transport eines Patienten zum Rettungswagen.

EINSATZ: 06/20
Datum: 06.01.2020
Alarm: 23:44 Uhr
Einsatzende: 00:35 Uhr
Meldung: Tierrettung, Hund im Steilhang - Brücke Rügenplatz
Kräfte und Mittel: ELW1, LF16/12 und DLK23/12 mit sechs Kameraden
Lage: Hund in Notlage im Steilhang an der Brücke Rügenplatz-Stadthafen. Noch bevor wir tätig werden mussten, konnte der Vierbeiner sich befreien und selbständig nach oben klettern.

EINSATZ: 05/20
Datum: 04.01.2020
Alarm: 10:34 Uhr
Einsatzende: 11:00 Uhr
Meldung: Tierbergung - Strand, „Klein Helgoland“
Kräfte und Mittel: MTW und ein Kamerad
Lage: Es wurde eine Tierkörperbeseitigung durchgeführt.

EINSATZ: 04/20
Datum: 02.01.2020
Alarm: 14:19 Uhr
Einsatzende: 17:11 Uhr
Meldung: Tierrettung - Strand Sassnitz
Kräfte und Mittel: ELW1 und MTW mit drei Kameraden
Lage: Vor Ort fanden wir eine verletzte Kegelrobbe vor. Spaziergänger näherten sich bereits dem Tier, um ein Foto zu erhalten. Wir sicherten den Bereich ab, um unnötigen Stress für das Tier zu vermeiden. In Zusammenarbeit mit Mitarbeitern des Nationalparkamts und der Tierarztpraxis Marco Nieburg wurde die Robbe betäubt und anschließend abtransportiert. Nach tierärztlicher Untersuchung musste das Tier leider eingeschläfert werden, da die Verletzungen zu groß waren.

EINSATZ: 01-03/20
Datum: 01.01.2020
Alarm: 00:30 Uhr
Einsatzende: 01:25 Uhr
Meldung: Kleinbrand - Stadtgebiet
Kräfte und Mittel: ELW1, LF16/12 und TLF16/40 mit 11 Kameraden
Lage: Es wurden mehrere Einsätze im Stadtgebiet abgearbeitet. Ein Heckenbrand, ein Mülltonnenbrand und ein falsch entsorgtes Feuerwerk mussten durch die Kameraden abgelöscht werden.